Las cookies nos permiten ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso que hacemos de las cookies. Aceptar



 

Delivery & Take Away Food Mallorca


Paellas para entregar. Comida para entregar Pizzas para llevar Todos los tipos de anunciantes son los que pueden estar aquí. ¿Tienes un negocio? ¿Un restaurante? Publicidad aquí ahora. Llévate Mallorca Food para entregar en Mallorca Paellas para entregar en Mallorca Paellas para llevar.


Recetas de paella
No es solo arroz con salteado de verduras, mariscos o carne, es el plato más representativo de nuestra nación, es la paella. Hay mil maneras de preparar una paella, ya que es compatible con prácticamente cualquier ingrediente que desee agregar. Su preparación requiere cierta práctica para respetar los tiempos de cocción y no sobrecocinar la paella, dando lugar al temido arroz pasado, pero con nuestras recetas y consejos, garantizamos que su sabor está garantizado.

Paella de
marisco La paella de marisco es, quizás, la más popular de las paellas. Su gran cantidad de moluscos y crustáceos lo hacen muy sabroso y colorido. Aunque se llama mariscos, también puedes agregar pescado o cualquier producto del mar. En la categoría paella de marisco, por lo general se puede ver langosta o langosta, así como cangrejos de río, gambas o cangrejos.

Hoy, agregar carnes y verduras a la paella de mariscos se ha vuelto común. Por lo general, van acompañados de judías verdes, guisantes, alcachofas o pimientos, pero la auténtica paella de mariscos es muy similar a esta:

Paella de mariscos
Lista de ingredientes para 4 porciones de paella:

1 white onion, peeled and finely chopped
5 tablespoons of extra virgin olive oil
2 garlic cloves, crushed or finely chopped
2 tomatoes, peeled and chopped
1/2 teaspoon of sugar
Salt to taste
1 teaspoon of paprika
Saffron threads
4 small squid, clean
2 cups of rice
3 cups of fish broth or chicken broth, (or more if necessary)
250 ml white wine
12 cooked jumbo prawns (unpeeled)
16 mussels, clean

Tools:

A paella pan (or pan) of 40 cm in diameter
How to make a seafood paella:

We started making the sofrito. To do this, fry the finely chopped onion in the hot oil. We remove the onion with a wooden spoon frequently, so that it does not burn, and leave it until it begins to take color.

At that time, add the finely chopped garlic and, before it starts to take color, add the chopped tomatoes.

Add the sugar (to neutralize the acidity of the tomato), salt to our liking, the paprika and some saffron strands. We stir all the ingredients and let them sauté until the tomatoes are reduced and start to sizzle.

It's time to cut the squid already cleaned. The body is cut into rings and the legs are left whole. We add the squid and let it cook for a few minutes.

We incorporate the rice and distribute it throughout the paellera so that the grains adhere to the ingredients. Heat the broth together with the wine in a separate saucepan, and when hot, pour it into the paella.

We increase the temperature and add more salt. Again stir everything so that the rice is well covered by the broth, and when it reaches a boil, lower the temperature and let it cook over low heat for 18 to 20 minutes.

It is important that during cooking we move the paella pan over the entire cooking surface, so that the rice is cooked evenly.

After 10 minutes of cooking, add the cooked prawns on top until they turn pink, then turn them over so they are done on the other side.

If we see that it is needed because it is very dry, pour a little more broth towards the end of the cooking. After 20 minutes, we try the rice and if it is well done we turn the fire off and cover the paellera with a rag or aluminum foil so that it rests.

Cook the steamed mussels with a finger of water in a casserole with the lid on, and when they open, place them over the paella (discard those that do not open).

Serve the paella after 5 minutes of rest.

 

Paella Rezepte
Es ist nicht nur Reis mit einer Pfanne von Gemüse, Meeresfrüchten oder Fleisch, es ist das repräsentativste Gericht unserer Nation, es ist Paella. Es gibt tausend Möglichkeiten, eine Paella zuzubereiten, da sie praktisch jede Zutat unterstützt, die Sie hinzufügen möchten. Seine Zubereitung erfordert etwas Übung, um die Kochzeiten zu respektieren und die Paella nicht zu überkochen, was den gefürchteten vergangenen Reis hervorbringt, aber mit unseren Rezepten und Ratschlägen garantieren wir, dass sein Geschmack garantiert ist.


 

Paellas zu liefern. Lebensmittel zu liefern. Pizzas Wegnehmen Alle Arten von Inserenten sind diejenigen, die hier sein können. Haben Sie ein Geschäft, ein Restaurant, werben Sie jetzt hier. Nimm Mallorca weg Lebensmittel auf Mallorca zu liefern Paellas zu liefern auf Mallorca Paellas zum Mitnehmen.


Meeresfrüchte Paella
Die Meeresfrüchte-Paella ist vielleicht die beliebteste der Paellas. Seine große Menge an Mollusken und Krustentieren macht es sehr lecker und bunt. Obwohl es Meeresfrüchte genannt wird, können Sie auch Fisch oder andere Produkte aus dem Meer hinzufügen. In der Kategorie Paella mit Meeresfrüchten kann man normalerweise Hummer oder Hummer, aber auch Krebse, Krabben oder Krabben sehen.

Heute ist es üblich geworden, Paella mit Fleisch und Gemüse zu ergänzen. Sie werden normalerweise von grünen Bohnen, Erbsen, Artischocken oder Paprika begleitet, aber die authentische Meeresfrüchte-Paella ist dieser sehr ähnlich:

Meeresfrüchte Paella
Zutatenliste für 4 Portionen Paella:

1 weiße Zwiebel, geschält und fein gehackt
5 Esslöffel natives Olivenöl extra
2 Knoblauchzehen, zerkleinert oder fein gehackt
2 Tomaten, geschält und gehackt
1/2 Teelöffel Zucker
Salz, nach Geschmack
1 Teelöffel Paprika
Safranfäden
4 kleine Tintenfische, sauber
2 Tassen Reis
3 Tassen Fischbrühe oder Hühnerbrühe (oder mehr, wenn nötig)
250 ml Weißwein
12 gekochte Riesengarnelen (ungeschält)
16 Muscheln, sauber

Werkzeuge:

Eine Paellapfanne (oder Pfanne) von 40 cm Durchmesser
Wie man eine Paella mit Meeresfrüchten zubereitet:

Wir begannen mit der Herstellung von Sofrito. Um dies zu tun, braten Sie die fein gehackte Zwiebel in dem heißen Öl. Wir entfernen die Zwiebel häufig mit einem Holzlöffel, so dass sie nicht brennt, und lassen Sie sie so lange, bis sie anfängt, Farbe anzunehmen.

Zu diesem Zeitpunkt fügen Sie den fein gehackten Knoblauch und, bevor es anfängt, Farbe zu nehmen, die gehackten Tomaten hinzu.

Fügen Sie den Zucker hinzu (um die Säure der Tomate zu neutralisieren), Salz nach Belieben, die Paprika und einige Safranfäden. Wir rühren alle Zutaten um und lassen sie anbraten, bis die Tomaten reduziert sind und anfangen zu brutzeln.

Es ist Zeit, den bereits gereinigten Tintenfisch zu schneiden. Der Körper wird in Ringe geschnitten und die Beine bleiben vollständig. Wir fügen den Tintenfisch hinzu und lassen ihn ein paar Minuten kochen.

Wir integrieren den Reis und verteilen ihn in der Paellera, so dass die Körner an den Zutaten haften. Erhitzen Sie die Brühe zusammen mit dem Wein in einem separaten Topf, und wenn es heiß ist, gießen Sie es in die Paella.

Wir erhöhen die Temperatur und fügen mehr Salz hinzu. Rühre alles wieder auf, so dass der Reis gut von der Brühe bedeckt ist, und wenn es kocht, lass die Temperatur abkühlen und lass es bei schwacher Hitze 18 bis 20 Minuten kochen.

Es ist wichtig, dass wir während des Kochens die Paellapfanne über die gesamte Kochfläche bewegen, damit der Reis gleichmäßig kocht.

Nach 10 Minuten kochen, die gekochten Garnelen oben drauf geben, bis sie rosa werden, dann drehen Sie sie um, damit sie auf der anderen Seite gemacht werden.


 
Wenn wir sehen, dass es notwendig ist, weil es sehr trocken ist, gießen Sie etwas mehr Brühe gegen Ende des Kochens. Nach 20 Minuten versuchen wir den Reis und wenn es gut gemacht ist, schalten wir das Feuer aus und bedecken die Paellera mit einem Lappen oder einer Aluminiumfolie, así dass sie ruht.

Kochen Sie die gedünsteten Muscheln mit einem Finger Wasser in einem Topf mit dem Deckel auf, und wenn sie öffnen, legen Sie die über die Paella (Ver todas las dieces, die nicht öffnen).

Nach 5 Minuten Pause die Paella servieren.



Paella

Paellas





Detalles de Contacto
Contactar
900000000
Móvil no disponible
http://usuario
Mallorca
Mallorca
C.P. Toda Mallo  ESPAÑA

Recomendar a un amigo

Compartir en redes sociales


Acceso Clientes
¡KE Páginas!